Bernhard Katzmarski

Diplom-Informatiker

Fred doesn’t know why the code is failing because he didn’t know why it worked in the first place.
–Andrew Hunt and Dave Thomas

Bernhard Katzmarski

Diplom-Informatiker

Fred doesn’t know why the code is failing because he didn’t know why it worked in the first place.
–Andrew Hunt and Dave Thomas
ÜBER

Ich bin Softwareentwickler bei team neusta in Bremen. Ein breites Spektrum an Programmiersprachen, Frameworks und Tools hilft mir passende Lösungen für Kunden zu finden. Ich liebe es Software zu entwickeln und werde nicht müde die Wichtigkeit von Clean Code und die Überlegenheit von Linux-basierten Entwicklungsumgebungen zu predigen. In meiner wenigen Freizeit beschäftige ich mich mit Speedcubing und bin stolz auf meinen offiziellen Rekord von knapp unter 20 Sekunden.

ARBEIT

Software Entwickler
team neusta GmbH

Oktober 2015 - Heute

Researcher
OFFIS Institut für Informatik

EU-FP7 Projekt TRESCCA mit den Themen Cloud, Security und Virtualisierung. Teilnehmer und Vortragender auf Konferenzen, Workshops und Meetings im europäischen Ausland.

Mai 2013 - September 2015

Entwickler und Administrator
Plutex GmbH, Rechenzentrum, Bremen

Softwareenwicklung mit Ruby on Rails und Java. Installation und Wartung von OpenStack.

April 2012 - Mai 2013



AUSBILDUNG

Informatik Diplom
Universität Bremen
5 Jahre

2007 - 2012



PROJEKTE

TRESCCA
EU-FP7

Ziel von TRESCCA - TRustworthy Embedded Systems for Secure Cloud Computing Applications ist es, netzwerkfähige Endgeräte gegen software- und hardwarebasierte Angriffe zu sichern. Durch den Einsatz von Hardware-Sicherheitsmodulen und Virtualisierung mit Live Migration zur Isolierung einzelner Prozesse, wird die Grundlage für eine sichere und vertrauenswürdige Cloud-Plattform geschaffen.[1]
Mein Schwerpunkt in TRESCCA liegt bei der Offline-Migration von virtuellen Maschinen zwischen heterogenen Plattform (x86-basierte Server und ARM-basierte Endgeräte).
Homepage

Mai 2013 - Heute



Skills

Sprachen
Ruby, Java, PHP, SQL, HTML/CSS, JavaScript, Python, C, LATEX, UML, ObjC, C#

Plattformen
Linux, Ubuntu, OpenStack, Apache, Nginx, QEMU

Datenbanken
MySQL, Postgres

Frameworks
Rails, Sinatra, Cucumber, Hibernate, bootstrap, jQuery, Socket.io

Tools
Git, SVN, Redmine, vim, zsh, tmux

Konzepte
Cloud Computing, Agile Development, Testdriven, Pair Programming, SCRUM, DRY, KISS, YAGNI, DevOps, NoSQL



VERÖFFENTLICHUNGEN
  • Bernhard Katzmarski, Andreas Herrholz, Michele Paolino, Alvise Rigo, and Wolfgang Nebel. Considering vm migration between iaas clouds and mobile clients: Challenges and potentials. In 3rd IEEE International Conference on Cloud Networking (CloudNet), pages 327–332, Oct 2014.
  • Bernhard Katzmarski, Gunnar Schomaker, and Wolfgang Nebel. Mobile agents based on virtual machines to protect sensitive information. In Cyber Security and Privacy, pages 97–107. Springer, 2014.
  • Bernhard Katzmarski and Rainer Koschke. Program complexity metrics and programmer opinions. In 20th IEEE International Conference on Program Comprehension (ICPC), pages 17–26. IEEE, 2012.


SOCIAL LINKS